© Tierschutzverein Plön und Umgebung e.V.
Tierheim Kossau-Lebrade tierisch gut helfen

Aktuelles

Am 25.06.2020 war es mal wieder soweit: Unsere jährliche Aktion „Kollege Hund“ wurde in Zusammenarbeit mit dem deutschen Tierschutzbund e. V. durchgeführt. Im Vordergrund standen die beliebten Spürnasen verschiedener Betriebe aus unserer Umgebung. An diesem Tag konnten die Mitarbeiter der teilnehmenden Firmen ihren Liebling an den Arbeitsplatz mitnehmen, um so die Vorzüge ihres vierbeinigen „Kollegen“ kennenzulernen. Natürlich konnten auch Betriebe, in denen Hunde bereits zum Arbeitsalltag dazu gehören, mitmachen. Jedes Jahr nehmen an dieser Schnuppertag-Aktion über tausend Unternehmen quer durch die Republik teil. Auch in unserem Kreis Plön konnten wir dieses Jahr sechs Firmen dafür begeistern - ein großer Spaß für Zwei- und Vierbeiner! Alle Betriebe, die sich am Aktionstag „Kollege Hund“ beteiligt haben, wurden vom Tierschutzverein Plön und Umgebung e.V. mit einer Urkunde als tierfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Mensch und Tier tun sich einfach gut: Hunde sorgen für ein besseres Arbeitsklima und steigern die Motivation im gesamtem Team. Und natürlich ist es für die Hunde viel interessanter, Frauchen oder Herrchen durch den Arbeitsalltag zu begleiten, als nur zu Hause warten zu müssen. So gingen am Ende dieses Schnuppertages Hund und Halter glücklich und zufrieden in den Feierabend. Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie unter www.kollege-hund.de.

Aktion „Kollege Hund“

Ein tierischer Schnuppertag

Elektro-Technik Lenkewitz, Lütjenburg Kirsten Lenkewitz mit „Chamille“, Golden Retriever-Hündin, 3 Jahre Autohaus Estorff GmbH & Co KG, Plön Sandra Worm mit „Nala“, Labrador-Hündin, 5 Monate Optiker Kugland, Plön Ursula Hinz mit „Nikki“, Rauhaardackelhündin, 2 Jahre  Jalost Studios, Plön Tatjana Kay mit „Diggi“, Kurzhaardackel-Rüde, 7 Jahre Seniorenzentrum Marienhof, Ascheberg Elke Körtge mit „Emmi“, Labrador-Mix-Hündin, 6 Jahre Kerstin Frieborg mit „Clara“, Bologna Zwetna-Hündin, 7 Monate Michaela Gries mit „Lilly“, Australian Sheppard-Hündin, 12 Jahre Casa Flora, Ascheberg Antonia Lüth mit „Nomi“, Australian Sheppard-Retriever-Mix-Hündin, 7 Jahre